Über uns

KOKON gibt es schon seit 1987. In München mit Wohntextilien aus Bali und Indien gestartet, 1992 mit kolonialen Möbeln in Schloss Seefeld (bei München) erweitert und 1998 im Lenbach-Palais am Münchner Lenbachplatz mit Büchern und Floristik zu einem Lifestyle-Konzept ergänzt. KOKONs Sachensucher tragen aus aller Welt die schönsten Sammlerstücke für Ihre Einrichtung zusammen.

Nach unseren Vorgaben lassen wir in Seide, Leinen, Baumwolle und Wolle Wohntextilien weben und drucken, handwerkliche Möbel bauen und Porzellan bemalen. Natürliche Materialien und handwerkliche Fertigung bestimmen weitgehend unseren Stil. Wir prüfen vor Ort auch die ökologischen und sozialen Qualitäten unserer Lieferanten und kennen damit die Herkunft unserer Produkte genau. Im Zentrallager in München-Neuaubing halten wir über 10.000 verschiedene Artikel auf Lager.


ERFAHREN SIE MEHR ÜBER KOKON

NEWS

NACHHALTIGKEIT

HÄNDLER WERDEN